warning icon

Wann gibt es Zeugnisse?

Ende Januar/Anfang Februar bekommt Ihr Kind sein Halbjahreszeugnis sowie die Empfehlung der Grundschule.

Kann ich mein Kind auch an einer Schulform anmelden, wenn es dafür keine Empfehlung durch die Schule hat?

Ja! Bedenken Sie aber, dass die aufnehmende Schule Ihr Kind möglichweise ablehnen könnte.

Muss ich bei der Anmeldung die Empfehlung der Schule mitbringen?

Ja! Sie benötigen zudem das Halbjahreszeugnis sowie den Anmeldeschein.

Woher bekomme ich den Anmeldeschein der Stadt Gelsenkirchen?

Den Anmeldeschein der Stadt Gelsenkirchen bekommen Sie am Tag der Zeugnisausgabe von uns.

Was muss ich beim Ausfüllen des Anmeldescheins der Stadt Gelsenkirchen bedenken?

Wichtig: Schreiben Sie nur eine Wunschschule in das dafür vorgesehene Feld auf (Bsp.: Realschule AB, CD-Straße 123, 45881 Gelsenkirchen) und keine Schulform.

Wie melde ich mein Kind nun an meiner Wunschschule an?

Jede Schulform hat verbindliche Termine! Melden Sie Ihr Kind persönlich an der Schule an. Viele Schulen möchten Ihr Kind bei der Anmeldung kennen lernen. Bitte bringen Sie es mit zur Anmeldung.

Denken Sie daran folgendes mitzubringen: Halbjahreszeugnis, die Empfehlung der Schule und den Anmeldeschein.

Ich soll zur Anmeldung mein Kind mitbringen, es hat aber Unterricht. Wie verhalte ich mich?

Die meisten Schulen haben Ihre Anmeldezeit auf einen (unterrichtsfreien) Samstag gelegt oder auf einen Nachmittag. Sollte Ihre Wunschschule aber die Anmeldezeit auf einen Vormittag gelegt haben, so bedenken Sie bitte, dass Sie Ihr Kind wie gewohnt zur Schule bringen und es dann zeitnah abholen.

Mein Kind hat eine Absage der Wunschule bekommen. Was nun?

Die Schule benachrichtigt Sie persönlich (nicht uns!). Sie haben dann die Möglichkeit Ihr Kind an einer anderen Schule anzumelden.