warning icon

Frau Garzorz (Schulsozialpädagogin in der Schuleingangsphase)

Ihr Aufgabenbereich ist die Förderung der Basisqualifikationen in den ersten beiden Schuljahren. Dazu zählt die Förderung in den Bereichen Deutsch (phonologisches Bewusstsein, Leseförderung und Sprachen) und Mathematik (Pränumerik), die Unterstützung in den Bereichen Grob- und Feinmotorik sowie Sensibilisierung und Kanalisierung der ganzheitlichen Wahrnehmung in Beziehung zu Konzentrations- und Ausdauerproblematiken.

Die Förderungen finden zumeist in Kleingruppen oder im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts statt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Inklusionsgedanken, dessen wesentliches Prinzip die Wertschätzung und Anerkennung von Unterschiedlichkeiten in Bildung und Erziehung ist. Dabei ist die Vermittlung grundlegender Fähig- und Fertigkeiten für ein erfolgreiches Lernen in der Schule wichtig. Dementsprechend ist es bedeutsam eine positive Lernatmosphäre zu schaffen, um eine Steigerung der Lernfreude und Lernbereitschaft zu fördern.

Aufgaben:

- Organisation Einschulungstestung

- Sicherheitsbeauftragte

Sprechzeiten: N.N.

E-Mail: sabrina.garzorz@schulen-gelsenkirchen.de